Neuigkeiten
Startseite / Entgiftungsdiät / Entgiftende Fußpads

Entgiftende Fußpads

entgiftende fußpadsEntgiftende Fußpads sind ein japanisches Produkt und werden unter der Marke Kinoki verkauft. Die Hersteller behaupten, dass diese Fußpads den Körper auf natürliche Weise während des Schlafs entgiften. Die Anwendungsweise dieser Fußpads funktioniert wie folgt:

Am Abend, wenn Sie zu Bett gehen, befestigen Sie die Pads auf Ihren Füßen. Diese absorbieren dann auf natürliche Weise Giftstoffe durch Ihre Fußsohlen, reinigen Ihren Körper und Sie fühlen sich gesünder, wenn Sie aufwachen.

 

Wie funktionieren entgiftende Fußpads

 

Diese Entgiftende Fußpads haben in asiatischen Ländern, wo sie vorwiegend verwendet werden, eine große Anhängerschaft. Auf dieser Seite des Atlantiks haben sie sich erst kürzlich einen Namen gemacht, indem Menschen über die verschiedensten Wirkungen berichteten, von der wundertätigen Wirkung bis zur Untauglichkeit. Ich bevorzuge immer natürliche Körperprozesse, um Gewicht zu verlieren, meine physische Kondition zu steigern oder Giftstoffe aus meinem Körper zu entfernen.

Dennoch verstehe ich, dass das in unseren stressigen Leben nicht immer möglich oder einfach ist. Außerdem ist es nach einer oder mehreren Stunden im Verkehr nach der Arbeit schwierig, die nötige Kraft zu haben um zu laufen, bis man natürlich schwitzt. Deswegen verstehe ich, dass manche Menschen bereit sind, diese Entgiftende Fußpads als Alternative zu verwenden.

 

Aber jetzt die wirklich wichtige Frage. Funktionieren Fußpads?

Nun, ja und nein.

Oder wie ich gerne sage: es kommt darauf an.

 

Wie Sie sehen, verwendet unser Körper die Transpiration als hauptsächlichen Prozess, um die Körpertemperatur zu kontrollieren und Giftstoffe auszusondern. Sie mögen sich dessen nicht bewusst sein, aber Sie schwitzen andauernd, selbst wenn sie keinen Sport treiben.

Wenn wir körperliche Aktivitäten betreiben, geschieht dieser Vorgang in einem viel größeren Maß. Deswegen riechen wir schlecht, wenn wir schwitzen. Unsere Nase sagt uns, dass all diese Substanzen ein großes „no-no“ sind. Nun, es gibt Körperteile, die mehr schwitzen als andere; die Achselhöhlen und die Füße. Deswegen riechen sie auch stärker als der restliche Körper.

 

Wenn Sie die Entgiftende Fußpads die ganze Nacht über auf Ihren Füßen lassen, erhöhen Sie das Schwitzen Ihrer Füße und deswegen schwitzen sie auch mehr Giftstoffe heraus als normal. Deswegen riechen diese Pads auch schlecht, wenn Sie sie am nächsten Morgen entfernen.

 

Hingegen reinigt verstärktes Schwitzen bei der Anwendung von Entgiftende Fußpads nicht ihren gesamten Körper. Ihre Füße schwitzen einfach aufgrund des Druckes, den die Entgiftende Fußpads zusätzlich ausüben, etwas stärker.

Außerdem schwitzen Sie nur Giftstoffe heraus, die man üblicherweise durch Hautporen ausschwitzt. Das bedeutet, sie können Ihren Körper nicht von festen Abfallstoffen befreien, weil Haut nicht durchlässig ist.

 

Aber warum behaupten dann Leute, dass sie mit den Entgiftende Fußpads hervorragende Ergebnisse  erzielt haben? Meine persönliche Überzeugung ist, dass sie nach demselben Prinzip funktionieren wie Aphrodisiakum.

Wenn Sie wirklich davon überzeugt sind, dass sie wirken, dann tun sie das wahrscheinlich auch. Das ist nichts wirklich schlimmes, aber ich persönlich bevorzuge es, ins Fitness-Studio zu gehen und die Giftstoffe bei diesen seltenen Gelegenheiten, zu denen ich Zeit habe, auszuschwitzen.

weitere Angebote

giftstoffe

Giftstoffe

Wenn Sie in einer Stadt leben und einen Bürojob haben (und dann auch noch einen …